Lage und Umfeld

Lage und Umfeld

Zentrale Lage und sichere Umgebung

Im äusseren Gellert, am Scherkesselweg 30, steht das moderne Schulhaus des FG. Damit liegt die Schule gut erreichbar am Rand der Basler Innenstadt und zugleich fern der Hektik der City.
Das Schulhaus des FG befindet sich an der Peripherie der Stadt und ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (Tram oder Bus) leicht erreichbar. Die Nähe zur Ausfahrt St. Jakob/Breite erlaubt es, das FG auch von der Autobahn aus rasch zu erreichen.

Kurz ist der Weg auch ins Grüne: Bei schönem Wetter stehen uns für die Turnstunden die Sportanlagen St. Jakob zur Verfügung. Den jüngeren Schülerinnen und Schülern bietet unsere Gartenanlage Platz zum Herumtoben; an den Tischen und auf den Bänken unter den Bäumen verweilen gerne die älteren. Ausserdem ermöglichen die Räumlichkeiten der Schule ein Arbeiten auch ausserhalb des Klassenzimmers.

Eine Schule, wo man auch zu Hause ist

Mit einer lern- und leistungsfördernden Schulumgebung stellen wir das Wohlbefinden unserer Schülerinnen und Schüler ins Zentrum unseres Tuns. Ein Umfeld ohne Drogen und Gewalt ist für uns eine Selbstverständlichkeit.

Der kleine, überschaubare Betrieb in dem sich Lernende und Lehrpersonen fast alle kennen, begünstigt die familiäre Atmosphäre, in der die Erziehung der Kinder und Jugendlichen geschieht.

Ein wichtiges Anliegen der Schulleitung sowie der Lehrerinnen und Lehrer am FG ist das aktive Schulleben in Form von Aufführungen, Konzerten, Ausstellungen, Vorträgen, aber auch Sport-, Spiel- und Wandertagen, Klassenlagern, Schulfesten, Projektwochen und vielem mehr. Erst dadurch wird die Schule vom Lernort zum Lebens- und Erfahrungsraum, der Platz für die Entwicklung der ganzen Persönlichkeit bietet.

Er soll unverzichtbarer Teil einer positiven Jugend- und Schulzeit sein, die lebenslang Halt gibt. Gute zwischenmenschliche Beziehungen und die Arbeit im Team entwickeln soziale Fähigkeiten, führen hin zu gesellschaftlichem Denken und Handeln und schaffen nicht selten Kontakte fürs Leben.

Ohne Eltern keine Schule

Bildung und Erziehung sind eine gemeinsame Aufgabe von Schule und Elternhaus. Deshalb pflegen wir den guten Kontakt zu den Eltern. Unsere Lehrerinnen und Lehrer stehen als Ansprechpartner zur Verfügung. Umgekehrt sind sie auf einen guten Draht zu den Eltern ihrer Klassen angewiesen.

Deshalb werden in jeder Klasse zwei Elternbeiräte gewählt. Sie sind das Bindeglied zwischen Eltern und Schule, leiten Anliegen der Eltern an die Klassenlehperson weiter, vermitteln in schwierigen Situationen und pflegen die Kontakte unter den Eltern. Gewählt werden die Elternbeiräte am jährlichen Elternabend.