FG.21 - Schule und Lernen im Wandel

FG.21 - Schule und Lernen im Wandel

Donnerstag, 20. August 2020

Wir leben in bewegten Zeiten. Auch das FG Basel steht nicht still!

Wir möchten uns für die kommenden Herausforderungen des 21. Jahrhunderts rüsten. Unsere Schule soll auch in Zukunft ein wichtiger Bestandteil der Bildungslandschaft sein und die Lebensläufe unserer Schüler*innen prägen.

Dazu haben wir das Projekt FG.21 lanciert.

Hierzu hinterfragen wir Bewährtes und analysieren, wie die optimale Schule für unsere Kinder und Jugendlichen aussieht. Was machen wir gut? Wo können wir uns verbessern? Wohin soll die Reise gehen?

Mit diesen Fragestellungen werden wir uns kritisch und kreativ auseinandersetzen. Hierzu haben wir ein Projektteam zusammengestellt, welches an diesen Themen arbeitet.

Wir freuen uns, dass wir Silvia Meyer-Battaglia, Beat Wyss, Fabio Wettstein sowie François Matthey als externen Berater und Projektleiter für diese tolle Aufgabe gewinnen konnten.

Gerne werden wir Sie in den nächsten Wochen regelmässig über Meilensteine und Massnahmen des Projekts FG.21 informieren.

Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen das FG Basel weiterzuentwickeln.

«Bleiben Sie neugierig!»

Freundliche Grüsse,

Thomas Brunner, Präsident des Vorstands        Dr. Stephan Sauthoff, Rektor