Bildung im Gespräch: Vivian Dittmar

Bildung im Gespräch: Vivian Dittmar

Dienstag, 05. Juni 2018 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr

Mensa des FG Basel

Für diesen Abend freuen wir uns besonders, Vivian Dittmar als Referentin zu gewinnen.

Starke Gefühle, starke Kinder?

Wozu sind Gefühle überhaupt da? Wie gehe ich gut mit den Gefühlen meiner Kinder um? Und warum haben Kinder so viele starke Gefühle?
Welche Funktion haben denn Wut, Angst, Trauer, Freude und Scham? 

Die Referentin und Autorin Vivian Dittmar beschäftigt sich mit sozialer und emotionaler Kompetenz. Jede Gruppe von Menschen, seien das Familien oder Schulklassen, besteht aus Beziehungsnetzen. Entsprechend ist der Umgang mit unseren eigenen Empfindungen, wie auch mit den Gefühlen unserer Familienmitglieder, Mitschüler und Kameradinnen, ein zentrales Element unseres täglichen Zusammenseins und erfolgreichen Zusammenarbeitens. 

Zum Thema hat Vivian Dittmar bereits eine "Kleine Gefühlskunde für Eltern" verfasst.

Der Eintritt ist wie immer frei. Anmeldung nicht nötig.

Ein Apéro wird offeriert.

Im Anschluss an das Referat sind Sie eingeladen, ihre eigenen Fragen zur Diskussionsrunde beizutragen.