FG Progymnasium

FG Progymnasium

Bei uns in der 5. und 6. Primar und der 1. Sekundar P

  • wird Ihr Kind individuell gefordert und gefördert
  • lernt Ihr Kind eigenverantwortliches Handeln
  • wird Ihr Kind im ausserschulischen Angebot nicht nur beaufsichtigt, sondern individuell gefördert
  • ist Ihr Kind Teil der grossen FG Familie
  • erlebt Ihr Kind eine ausgezeichnete Infrastruktur vom privaten, sicheren Spielplatz über die eigene Turnhalle bis zur hauseigenen Mensa

Das FG Progymnasium kann in zwei oder in drei Jahren absolviert werden. Dadurch wird eine starre Selektion nach dem 6. Schuljahr (4. Primar) vermieden. Diese Individualisierung gibt den Schülerinnen und Schülern Raum für ihre persönliche Entwicklung. Sie können ihre schulischen Ziele in ihrem Lerntempo erreichen.

Das FG Progymnasium verfolgt das Ziel, die Schülerinnen und Schüler in zwei oder drei Jahren auf den Übertritt ins Gymnasium vorzubereiten. Das flexible Konzept wird den unterschiedlichen Voraussetzungen und Bedürfnissen der Schülerinnen
und Schüler gerecht. Sie haben die Möglichkeit, in ihrem eigenen Tempo Lernfortschritte zu erzielen und eigene Schwerpunkte zu setzen. In Lernlandschaften trainieren sie das selbstständige Arbeiten und gemeinsam mit ihrem persönlichen Lernbegleiter werden Zeitmanagement und Selbstorganisation gefestigt und weiterentwickelt. Die Fortschritte werden im FG Journal, einem Lerntagebuch festgehalten. Mittels dieser Dokumentation, den Lernstandserhebungen und Kompetenzrastern wird ersichtlich, ob sich ein Übertritt ins FG Gymnasium bereits nach zwei Jahren abzeichnet oder ob ein drittes Jahr im FG Progymnasium empfehlenswert ist. Durch dieses flexible Angebot ist es am FG Basel möglich, die Maturität bereits nach 14 Schuljahren zu erreichen.

Für die vollständigen Unterlagen beachten Sie bitte das Informationsblatt als PDF.