top of page

Sprachaufenthalt in England – Canterbury

Aktualisiert: 24. Jan.

Seit über zwanzig Jahren kommen die Schüler*innen der Gymnasialstufe (G5) und der Sekundarstufe (S3) in den Genuss eines mehrtägigen Sprachaufenthalts in England. Dieser findet jeweils in den 10 Tagen vor den Herbstferien statt und wird von Lehrkräften der Fachschaft Englisch vorbereitet, begleitet und evaluiert. Die Schüler*innen sind zu zweit in Gastfamilien untergebracht.




Die Basler Filiale von Linguista Sprachaufenthalte ist für die Organisation der Reise (Flug, Sprachschule, Unterkunft) verantwortlich. Die pädagogische Leitung liegt in der Verantwortung der Englischlehrkräfte des FG in enger Zusammenarbeit mit den entsprechenden Ansprechpersonen der Sprachschule in England, der Stafford House School of English in Canterbury.


Die Gymnasiast*innen verfassen eine schriftliche Projektarbeit, die am FG vorbereitet und in Canterbury abgeschlossen wird. Dabei erhalten sie Unterstützung von muttersprachlichen Lehrkräften der Sprachschule und den begleitenden FG-Lehrpersonen. Die Sekundarschüler*innen führen neben dem Sprachunterricht ein Tagebuch und werden dabei von den Lehrkräften vor Ort und den FG-Fachlehrpersonen unterstützt.

In den folgenden Arbeiten geben die Schüler*innen Einblick in ihre Projekte.


Canterbury
.pdf
Download PDF • 1.47MB

Arsenal (G5)



Canterbury Project
.pdf
Download PDF • 1.46MB

Food Guide (G5)



A closer look at artificial intelligence on the example of the Instabase company
.pdf
Download PDF • 1.11MB

A closer look at artificial intelligence on the example of the Instabase company (G5)


Swiss vs. British High Schools
.pdf
Download PDF • 974KB

Swiss vs. British High Schools (G5)


Diary_Benjamin Grossman_S3
.pdf
Download PDF • 4.58MB

Benjamin Grossmans Diary (S3)

77 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page