Acerca de

Header_Workshops.jpg

FG Akademie 

In der FG Akademie werden Kurse und Workshops angeboten, welche das reguläre Unterrichtsprogramm der Schule ergänzen. Die Kurse finden für die Schuljahre Primar 5 bis zur zweiten Sekundarklasse (G2/S2) jeweils am Dienstag von 14.50 bis 17.00 Uhr und für die Schuljahre ab der dritten Sekundarklasse (G3/S3) am Donnerstag von 14.50 bis 17 Uhr statt. Sie dauern von wenigen Wochen bis zu ganzen Semestern. Die Kurse haben eine Mindestteilnehmerzahl und es ist eine Teilnahmegebühr zu entrichten. Die Anmeldung erfolgt über ein Onlineformular. Bei zu wenigen Anmeldungen findet der Kurs nicht statt.

Das Kursangebot wird im Laufe der Schuljahre stets weiterentwickelt und ergänzt.

Hausaufgaben Lerngruppe

 

  • Beatrice Eha, Lehrerin für Mathematik

  • Zimmer 125, 1. OG

  • Dienstags 15.15-16.15 Uhr

  • Mittwochs 13.15-14.15 Uhr

  • Donnerstags 16.00 bis 17.00 Uhr
     

Eine FG Lehrperson bietet einer Gruppe von Schüler*innen Unterstützung bei der Erledigung ihrer Hausaufgaben. Einzelne fachliche Inputs und Hilfe bei der Selbstorganisation runden das Angebot ab. Bei Bedarf koordiniert die Lehrperson den Austausch zu den Fachlehrpersonen der Schüler*innen. Die Semestergebühr erlaubt den Besuch aller Hausaufgabenlerngruppen in der Woche.

  • Zielgruppe: Primar 5/6 und G1/S1 bis G3/S3

  • Mindestteilnehmerzahl: 10

  • Kosten: 290.- (Externe 330.-) pro Semester

  • Anmeldeschluss: laufender Einstieg möglich

 

Der M-Club: Mathe ohne Ängste

 

  • Nadine Adelbert, Lehrerin für Naturwissenschaften am FG Basel

  • Bio-Labor, Erdgeschoss

  • Donnerstags 22.9.22 bis 17.11.22

Bei mir arbeiten wir deine Mathelücken auf. Du hast Angst vor Mathe? Obwohl du viel lernst, erhältst du nicht die Noten, die du Dir wünschst? Das könnte daran liegen, dass du über die Jahre Lücken angesammelt hast. In diesem Kurs kümmern wir uns in einer gemütlichen Atmosphäre darum. Achtung: die Idee dieses Kurses ist nicht, aktuelle Nachhilfe zu geben. Das kann mal stattfinden, wird aber nicht die Regel sein. Hier lernst du einen entspannten Umgang mit Mathe.

  • Zielgruppe: 3. Sekundar (G3/S3) bis 1. Gymnasium (G4)

  • Mindestteilnehmerzahl: 4

  • Kosten: 110.- (Externe 130.-)

  • Anmeldeschluss 09.09.22 (späterer Einstieg möglich)

Der F-Club: Französisch ohne Ängste

  • Gabriela Hermida, Lehrerin für Französisch und Spanisch

  • Zimmer 325, 3. OG

  • Dienstags 06.09.22 - 17.01.23; 14.50 - 15.50 Uhr

Bei mir arbeiten wir deine Französischlücken auf. Du hast Angst vor Französisch? Obwohl Du viel lernst, erhältst du nicht die Noten, die du dir wünschst? Das könnte daran liegen, dass du über die Jahre Lücken angesammelt hast. In diesem Kurs kümmern wir uns in einer gemütlichen Atmosphäre darum, diese Lücken zu füllen und Themen, die dir schwer fallen, nochmals gemeinsam zu bearbeiten. Achtung: die Idee dieses Kurses ist nicht, aktuelle Nachhilfe zu geben. Das kann mal stattfinden, wird aber nicht die Regel sein. Die Idee dieses Kurses ist es, in einem kleineren Kreis differenziert auf einzelne Schwierigkeiten einzugehen und Lücken zu füllen. Das heisst, die Grammatik und auch das Vokabular wird vertieft erarbeitet.

  • Zielgruppe: 1.-3. Sekundar (G1/S1 bis G2/S3)

  • Mindestteilnehmerzahl: 6

  • Kosten: 280.- (Externe 320.-)

  • Anmeldeschluss 19.09.22 (späterer Einstieg möglich)

Gamedesign – spielerische Einführung in die Programmierung von Computerspielen

  • Ramona Jeger, Lehrerin Informatik und Robotik

  • TecLab (Zimmer 122), 1. OG

  • Dienstags 18.10.22 - 14.02.23; 15.10 - 17.20 Uhr (ohne 24.04.23)

 

Wir tauchen in die Welt der Spiele ein - allerdings nicht am Controller oder an der Tastatur, sondern in der Rolle des Gamedesigners. Wir erschaffen ein eigenes Spiel. Je nach Vorkenntnissen und Interessen werden wir in Robloxstudio oder Minecraft eigene Levels erstellen oder gar mit diversen anderen Softwareprodukten eigene Spiele (Ping Pong, 8 Bit usw.) programmieren und gestalten. Ein eigener Laptop muss mitgebracht werden.

 

  • Zielgruppe: Primar 5 bis 3. Sekundar (G3/S3)

  • Mindestteilnehmerzahl: 5 (max. 10)

  • Kosten: 430.- (Externe 480.-)

  • Anmeldeschluss 11.10.22 

Unity 2D Spielentwicklung mit C# – Grundlagen für Anfänger

  • Sergey Bogachev, Lehrer Informatik 

  • Zimmer wird noch bekannt gegeben

  • Donnerstags 24.11.22 - 02.02.23; 14.50 - 17.00 Uhr

 

Sie möchten die Welt der Gameentwicklung kennenlernen. Mit Unity lernen Sie die eine der zwei grössten Spielentwicklungsumgebungen der Welt. Ob für Windows oder Mac, iOS oder Android, Web oder tvOS, mit Unity und C# können Sie Ihre Spiele für die gängigen Plattformen ausgeben. In diesem Grundlagenkurs zeigen wir Ihnen die Grundlagen der Unity Plattform Umgebung, sowie die Grundlagen der C# Programmierung für Spiele.

Der Kurs ist in 3 Teile aufgeteilt: 
1. Einführung in die Unity-Benutzeroberfläche
2. Grundlagen der C# Programmierung für Unity
3. Ein 2D Spiel «Candy Catch Monster” von Anfang bis Ende erstellen

Unterrichtssprache: Deutsch
Unity Systemsprache: Englisch

 

  • Zielgruppe: 3. Sekundar, Gymnasium, Erwachsene

  • Mindestteilnehmerzahl: 5

  • Kosten: 200.- (Externe 240.-)

  • Anmeldeschluss 21.11.22

2. Semester 2022/23

ECDL - Zertifikatsvorbereitung

  • Ramona Jeger, Lehrerin Informatik und Robotik

  • TecLab (Zimmer 122), 1. OG

  • Donnerstags 12.01.23 - 16.02.23; 15.00 - 17.10 Uhr (ohne 26.01.23)

 

Hier bieten wir die Chance, sich eigenständig die notwendigen Computerkenntnisse für das ECDL-Zertifikat anzueignen. Man kann individuell an den ECDL-Base-Kursen arbeiten, die man gerade benötigt. Es wird kleine Inputs zu diversen Themen geben, je nach Bedarf der Gruppe. Und eine Lehrperson steht unterstützend zur Seite. Ebenso erhält man Zugriff auf unsere Lernmaterialien, die man gerne nutzen darf.

Achtung: Die einzelnen Kurse für Tabellenkalkulation und Textverarbeitung sind viel umfangreicher. Dieses Modul dient einer Vertiefung von Vorkenntnissen zur gezielten Erreichung der ECDL-Anforderungen. Ein eigener Laptop muss mitgebracht werden.

 

Base-Module:

  • Computer-Grundlagen

  • Onlinegrundlagen

  • Textverarbeitung

  • PowerPoint

  • Tabellenkalkulation

 

Die Zertifikatstests am Schluss eines Modules sind optional und werden extra in Rechnung gestellt. Je nach Situation und Vorgeschichte belaufen sich die Zertifikatskosten auf CHF 50.- bis 450.-.

 

  • Zielgruppe: 3. Sekundar, Gymnasium

  • Mindestteilnehmerzahl: 7 

  • Kosten: 150.- (Externe 180.-)

  • Anmeldeschluss 05.01.23

3D-Modellieren – 3D-Druck für Anfänger

  • Ramona Jeger, Lehrerin Informatik und Robotik

  • TecLab (Zimmer 122), 1. OG

  • Dienstags 07.03.23 - 28.03.23; 15.10 - 17.20 Uhr

 

Wir lernen in 3D zu modellieren. Je nach Alter und Vorkenntnissen der Gruppe arbeiten wir hier auf unterschiedlichen Niveaus und mit verschiedenen Programmen. Wir lernen nicht nur die wichtigsten Konzepte im 3D Modelling, sondern auch, wie man diese Modelle verwirklichen kann (3D-Druck und heute geläufige Prozesse). Ich bin schon gespannt, welche kreativen Projekte mir zu Augen kommen werden. Ein eigener Laptop muss mitgebracht werden.

 

  • Zielgruppe: Primar 5 bis 2. Sekundar (G2/S2)

  • Mindestteilnehmerzahl: 5 (max. 12)

  • Kosten: 180.- (Externe 200.-)

  • Anmeldeschluss 01.03.23

3D-Modellieren – 3D-Druck für Anfänger und Fortgeschrittene

  • Ramona Jeger, Lehrerin Informatik und Robotik

  • TecLab (Zimmer 122), 1. OG

  • Donnerstags 09.03.23 - 30.03.23; 15.10 - 17.20 Uhr

 

Wir lernen in 3D zu modellieren. Je nach Alter und Vorkenntnissen der Gruppe arbeiten wir hier auf unterschiedlichen Niveaus und mit verschiedenen Programmen. Wir lernen nicht nur die wichtigsten Konzepte im 3D Modelling, sondern auch, wie man diese Modelle verwirklichen kann (3D-Druck und heute geläufige Prozesse). Ich bin schon gespannt, welche kreativen Projekte mir zu Augen kommen werden. Ein eigener Laptop muss mitgebracht werden.

 

  • Zielgruppe: 3. Sekundar bis 6. Gymnasium, Erwachsene

  • Mindestteilnehmerzahl: 5 (max. 12)

  • Kosten: 180.- (Externe 200.-)

  • Anmeldeschluss 01.03.23

Robotik-Anfängerworkshop

  • Ramona Jeger, Lehrerin Informatik und Robotik

  • TecLab (Zimmer 122), 1. OG

  • Dienstags 18.04.23 - 20.06.23; 15.10 - 17.20 Uhr

 

Wir lernen in 3D zu modellieren. Je nach Alter und Vorkenntnisse der Gruppe arbeiten wir hier auf unterschiedlichen Niveaus und mit verschiedenen Programmen. Wir lernen nicht nur die wichtigsten Konzepte im 3D Modelling, sondern auch wie man diese Modelle verwirklichen kann (3D-Druck und heute geläufige Prozesse). Ich bin schon gespannt welche kreativen Projekte mir zu Augen kommen werden. Ein eigener Laptop muss mitgebracht werden.

 

  • Zielgruppe: Primar 5 bis 2. Sekundar (G2/S2)

  • Mindestteilnehmerzahl: 5 

  • Kosten: 300.- (Externe 340.-)

  • Anmeldeschluss 11.04.23

Tabellen beherrschen – Einstieg in die Welt von Excel (mit ECDL)

  • Ramona Jeger, Lehrerin Informatik und Robotik

  • TecLab (Zimmer 122), 1. OG

  • Donnerstags 20.04.23 - 08.06.23; 15.10 - 17.20 Uhr (ohne 18.05.23)

 

Wir üben und erlernen die Tabellenkalkulation ganz nach individuellen Bedürfnissen und individuellem Niveau. Ob man gerne eine Datenbank für die Heimbibliothek, eine Marktanalyse mit Grafiken, komplexe Berechnungen oder einen verlinkten Lehrplan erstellen möchte. Jeder hat hier die Chance an seinem eigenen Projekt zu lernen, zu üben und somit auch einen Fokus auf das zu legen, was im eigenen Alltag wirklich gebraucht wird. Ebenso besteht hier die Option auf die Durchführung des ECDL-Zertifikatstestes für Tabellenkalkulation. ECDL-Zertifikatstests müssten extra berechnet werden. Kostenpunkt zwischen CHF 50.- und 250.- Hat man schon ein ECDL-Modul gemacht, verringern sich die Kosten der Folgemodule.

 

  • Zielgruppe: 3. Sekundar, Gymnasium, Erwachsene

  • Mindestteilnehmerzahl: 7 (max. 10) 

  • Kosten: 180.- (Externe 220.-)

  • Anmeldeschluss 13.04.23